Kuba braucht Solidarität

Solidarität mit dem sozialistischen Kuba!
Die durch den Hurrikan „Sandy“ verursachten Schäden in Kuba haben sich als erheblich größer erwiesen, als zuerst abgeschätzt. Es wurden über 200 000 Gebäude beschädigt oder zerstört. Der Schaden an den elektrischen Leitungen und Elektrizitätswerken ist enorm. Große landwirtschaftliche Anbauflächen der Region sind verwüstet.
Mindestens 100 000 Hektar landwirtschaftliche Fläche wurden laut UN-Angaben beschädigt. Die Schäden belaufen sich in den betroffenen Gebieten auf etwa zwei Mrd. US-Dollar.
Auf dem Solidaritätskonto der DKP sind inzwischen ca. 6 500 Euro Spenden mit dem Stichwort „Hurrican-Hilfe“ eingegangen. Diese Spenden werden umgehend an die zuständigen kubanischen Stellen weitergeleitet.

Das Kuba-Solidaritätskonto der DKP:
DKP Parteivorstand
Konto Nr.: 253 525 502
Postbank Köln
BLZ 370 100 50
Stichwort: Hurrican-Hilfe

Ebenfalls Spenden sammelt die AG der Linken „Cuba Si“.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks