Linke in Rüsselsheim Radikal - ohne falsche Rücksicht 2018-05-18T15:53:31Z Copyright 2018 WordPress Administrator <![CDATA[SPD für Walter Rietig]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/05/18/spd-fuer-walter-rietig/ 2018-05-18T11:58:16Z 2018-05-18T11:58:16Z Antifa Rüsselsheim Walter Köbel Die Fraktionsvorsitzende der SPD, Sanaa Boukayeo, spricht sich für eine Namensgebung zugungsten des Opel-Widerstandskämpfers, Walter Rietig, für die Großsporthalle aus. „Walter Rietig hat sich persönlich, sogar mit seinem Leben gegen Nazis und für Zwangsarbeiter eingesetzt. Er hat Menschlichkeit bewiesen, Nächstenliebe gezeigt, dafür Stärke besessen . Ein Charakter, der es verdient, so geehrt zu werden.“ So die SPD-Frau in der Main-Spitze.
Eine Kehrtwende mit Tragweite. Aktuell zögern noch die Grünen in Rüsselsheim. Die WsR hat offensichtlich keine Position zu einem Widerstandskämpfer gegen die Nazis und die CDU, Urheberin der Sponsoren-Lösung (Geld für den Namen der Halle!), kann sich eine Ehrung einer Person vorstellen, wenn dies nach einem Bürgerforum Konsens werden sollte…

]]>
Administrator <![CDATA[GEWOBAU macht 4,6 Millionen Gewinn]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/05/09/gewobau-macht-46-millionen-gewinn/ 2018-05-09T10:30:08Z 2018-05-09T10:30:08Z Rüsselsheim Gewobau Im Rechnungsjahr 2016 hat die Rüsselsheimer Gewobau einen Überschuss von 4.585.363 Euro eingenommen. In den Vorjahren waren das nur rund 2,4 Millionen Euro.
Woher kommt die Erhöhung des Gewinns der Gewobau? Dazu heißt es im Beteiligungsbericht der Stadt Rüsselsheim:

„Insbesondere höhere Mieten und Umsatzerlöse aus der Umlagenabrechnung 2015 trugen zu dieser Verbesserung bei…“
Wie immer werden die Gewobau-Mieter_innen voll abkassiert.

Bereits Tage zuvor hatte Gewobau-Chef, Thorsten Regenstein, in einem Interview mit der Main-Spitze erklärt, dass die Gewobau „derzeit (mit) 9,50 Euro bis 10 Euro Miete pro Quadratmeter“ für neue Wohnungen kalkuliert und damit indirekt die massiven Mietsteigerungen durch die Gewobau eingestanden. Trotz niedriger Zinsen.

Tragen sollen die Mieter_innen außerdem die Zusatzrente von Gewobau-Chef im Ruhestand, Michael Hampel, für den zuletzt über 458.000 Euro Rückstellungen in der Bilanz stehen (S. 59).
Vielen Mieter_innen ist es unerklärlich, wieso Hampel vier Jahre nach seinem Abschied plötzlich eine Zusatzrente von über 40.000 Euro jährlich erhält.

]]>
Administrator <![CDATA[ANTIFA und DIE LINKE/Liste Solidarität für Walter-Rietig-Halle]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/05/06/antifa-und-die-linkeliste-solidaritaet-fuer-walter-rietig-halle/ 2018-05-06T09:14:30Z 2018-05-06T09:14:30Z Allgemein Rüsselsheim Antimilitarismus Walter Köbel Wird die Rüsselsheimer Großsporthalle (vormals „Walter-Köbel-Halle“) doch nach dem Antifaschisten Walter Rietig benannt?

Ein kurzer Rückblick: Im Mai 2011 machte die Antifa in Rüsselsheim die Nazi-Vergangenheit des früheren SPD-Bürgermeisters, Walter Köbel, publik. Im März 2013 (!) wurde dann endlich der Namenszug des NSDAP Mitglieds Köbel an der Sportstätte entfernt. Fünf Jahre lang hatte die „Großsporthalle“ keinen Namen, bis über die Main-Spitze die Rüsselsheimer Antifa, DIE LINKE/Liste Solidarität und der DGB erneut die Forderung nach einer Walter-Rietig-Halle erheben.

Erwartet wird, nicht nur von LiR, ein zeitnaher Antrag für eine Walter-Rietig-Halle im Rüsselsheimer Stadtparlament.

]]>
Administrator <![CDATA[Polizeigewalt in Rüsselsheim]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/05/05/polizeigewalt-in-ruesselsheim/ 2018-05-05T18:50:03Z 2018-05-05T18:50:03Z Allgemein Rüsselsheim UPDATE: Ein ähnlicher Fall in Regensburg. Auch hier ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Am vergangenen Mittwoch ist in Rüsselsheim die Polizei bei einer Festnahme aufgefallen. Zwei Zeugen berichten in der Main-Spitze von Schlägen gegen einen Verdächtigen. Fotos davon löscht die Polizei auf dem Handy eines Zeugen und Anzeigen wegen des Übergriffs wurden bei der Polizei in Rüsselsheim mit dem Hinweis, „das keine Anzeigen aufgenommen werden, die sich gegen die eigenen Kollegen richteten“abgewiesen. Ein Zeuge hat aber nicht nachgegeben und den Vorfall bei der Staatsanwaltschaft in Darmstadt anzeigt.

]]>
Administrator <![CDATA[Internationale 1. Mai Demo in Mainz]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/04/28/internationale-1-mai-demo-in-mainz/ 2018-04-28T15:22:49Z 2018-04-28T15:22:49Z Rüsselsheim Antimilitarismus Gewerkschaft

Es kommt darauf an, diese Welt zu verändern!
Internationale 1. Mai-Demonstration

1. Mai 2018 | 10 Uhr | Bahnhofsvorplatz MAINZ
Die Demonstration endet in der Nähe der DGB-Kundgebung am Leichhof.

Bereits an 30. April findet eine internationale Maifeier statt.

]]>
Administrator <![CDATA[Urlaub? Türkei-Boykott!]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/04/22/urlaub-tuerkei-boykott/ 2018-04-22T10:33:17Z 2018-04-22T10:33:17Z Rüsselsheim Antimilitarismus Dersim Mit Waffen und Geld aus der BRD wird das AKP/MHP-Regime in Ankara als Regionalmacht im imperialistischen Interesse aufgepäppelt.
Mit über 25 Milliarden Dollar im letzten Jahr hat die Tourismusbranche in der Türkei nicht unerheblich den Krieg und Militarismus in der Türkei mitfinanziert.
Gleichzeitig wurde der Kriegshaushalt 2018 um 41% auf 92,7 Milliarden türkischen Lira erhöht.

Vor kurzem habe kurdische Organisationen zu einem Boykott von Urlaubsreisen in die Türkei aufgerufen. Rechtzeitig vor der Urlaubssaison.

Mit der Feststellung:
„Ihr hart verdientes Geld sollte nicht dazu beitragen, Erdogans Strategie der ethnischen Säuberung gegen Kinder, Frauen und Männer zu unterstützen! Verbringen Sie Ihren Urlaub nicht in der Türkei!“, wünschen die Organisatoren allen Urlaubsreisenden einen traumhaften Urlaub anderswo.

KCK-Aufruf bei kommunisten.de

]]>
Administrator <![CDATA[Dersim: Guerilla zerstört vier Militär-LKWs]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/04/21/dersim-guerilla-zerstoert-vier-militaer-lkws/ 2018-04-21T10:38:50Z 2018-04-21T10:38:50Z Rüsselsheim Dersim Am Donnerstag hat die kurdische Guerilla in Dersim (Türkei) gleich vier Lastwagen zersört, die zum Bau von Militärbasen genutzt wurden. Die Fahrer durften mit einer Verwarnung gehen.
Weiter wurden die Namen der bei einer Guerilla-Aktion am 31.März umgekommen Kämpfer_innen wurden von der HPG öffentlich gemacht.

]]>
Administrator <![CDATA[Rüsstungsbetriebe nicht nur in Rüsselsheim]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/03/04/ruesstungsbetriebe-nicht-nur-in-ruesselsheim/ 2018-03-04T10:58:13Z 2018-03-04T10:58:13Z Allgemein Rüsselsheim Antimilitarismus Im neu aufgelegten „Rüstungsatlas Hessen“ der Linksfraktion im hessischen Landtag in Wiesbaden, werden für den Kreis Groß-Gerau drei Orte mit vier Betrieben genannt, die mit Rüstung zu tun haben.
In Rüsselsheim die Firma Raytheon Professional Services (RPS), besser bekannt ist der Konzern für seine „Patriot“-Raketen in der Ferdinand-Stuttmann-Straße 15 in Rüsselsheim.
Raunheim hat mit Honeywell Aerospace GmbH in der Frankfurter Straße 41-65 einen klassischen Rüstungsbetrieb: „Jährlich werden bei Honeywell Aerospace GmbH in Raunheim, […] mehr als 1000 Hilfsgasturbinen (Auxiliary Power Units/APUs) und 20.000 Komponenten repariert und überholt, sowie Hilfsgasturbinen für das europäische Kampfflugzeug Eurofighter produziert.
In Mörfelden-Walldorf ist die Firma ENGINOX GmbH ansässig, die z.B. „sonderlogistischer Transporte …. auch für gepanzerte Sicherheitsfahrzeuge sowie Militärfahrzeuge,die von zivilen Spediteuren in abgelegene Regionen diskret transportiert werden. Gleichfalls vor Ort ist Katadyn Deutschland GmbH und hat nicht nur der Marine was zu bieten: Für das Militär hat Katadyn mobile Wasserfilter, chemische Zusätze zur Trinkwasseraufbereitung, mobile Entsalzer, mobile Soldatenkocher und Verpflegungspakete für Soldaten im Sortiment.
Das alles im Landkreis Groß-Gerau! Eigentlich berühmt wegen „Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“ Georg Büchners antimilitaristische Streitschrift der Hessischen Landbote.

]]>
Administrator <![CDATA[Glückwunsch Thorsten Regenstein von der Gewobau!]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/02/01/glueckwunsch-thorsten-regenstein-von-der-gewobau/ 2018-02-01T17:21:04Z 2018-02-01T17:21:04Z Nazis Rüsselsheim Gewobau Kultur Wer es 25 Jahre bei der Rüsselsheimer GEWOBAU aushält, dem darf schon gratuliert werden.
Davon auch noch acht Jahre gemeinsam mit Michael Hampel, der mit der skandalträchtigen Abschiedsfete – als Geschäftsführer. Respekt.
Die geschätzte 12.000- Euro-Fete im Museum mit anschließenden Wirbel darum, hat ja offensichtlich dazu geführt, dass es eine Nummer kleiner wurde, für Sie selbst:
Nur ein Empfang in der hiesigen Hochschule? Na gut, wie Sie damals selbst meinten: „Die Verabschiedung von Herrn Geschäftsführer i.R. Hampel entspricht in der Form der Wertschätzung seiner Tätigkeit, seines Einsatzes und seines Engagements für das Unternehmen und die Stadtgesellschaft Rüsselsheim.“ Die Welt ist eben ungerecht! 25 Jahre buckeln und dann eine läppische „Ehrenurkunde“ von Oberbürgermeister Udo Bausch, der sich an Ihrem Ehrentag erdreistet, Ihnen durch die Blume ins Gewissen zu reden: Dabei habe er (OB Bausch) auch eine deutliche Zufriedenheit der Mieter mit dem kommunalen Wohnungsunternehmen erfahren, wenn zum Beispiel Aufzüge erneuert und zweite Rettungswege installiert worden seien.“ Wenn zum Beispiel Aufzüge erneuert wurden… unverschämter geht es nicht mehr. Der fliegt aus seiner Wohnung raus!
Zurück zu Vorgänger Hampel. Was sind das denn für schöne Zahlungen, die Hampel seit 2015 (Seite 59) in Höhe von 41.193,00 Euro und 2016 46.280,00 Euro kassiert? Und noch ganze 458.384,00 Euro Rückstellungen für Michael Hampel, die die Gewobau_Mieter_innen bezahlen müssen. Zusatzrente?
Und im Stiftungsvorstand der Alten Synagoge zu sein und schon wieder faschistische Schmierereien an Gewobau-Garagen am „Lache-Freibad“ zu haben, ist das nicht peinlich?
Bild: (Parolen türkischer Faschisten in Rot)
Besser werden!
Ihre LiR

]]>
Administrator <![CDATA[Kein Panzer-Deal mit der Türkei!]]> http://linkedickerbusch.blogsport.de/2018/01/23/kein-panzer-deal-mit-der-tuerkei/ 2018-01-23T10:39:47Z 2018-01-23T10:39:47Z Allgemein Antimilitarismus UPDATE 25.01.2018: „Vorerst gestoppt“, so die geschäftsführende Regierung. Heißt abwarten auf günstigere Gelegenheiten.

Gegen das Rüstungsgeschäft von Rheinmetall mit der Türkei sammelt medico international Unterschriften, die der Bundesregierung übergeben werden sollen.

DEMONSTRATIONEN GEGEN DEN EINMARSCH DER TÜRKEI IN SYRIEN:
23. Januar : Offenbach, 17.00, Marktplatz
24. Januar : Frankfurt, 17.00 Uhr vor dem US-Konsulat, Gießener Straße 30
noch mehr Orte hier.

]]>